Das Kind

Bei uns im Kindergarten finden die Kinder ...

  • Emotionale Wärme und Geborgenheit durch individuelle Zuwendung und aufmerksames Zuhören
  • Eine Möglichkeit für soziale Kontakte und soziales Lernen außerhalb der Familie
  • Eine Möglichkeit vielfältige Erfahrungen im intellektuellen, körperlichen, sozialen und emotionalen Bereich zu sammeln
  • Eine kompetente Begleitung der Kinder und Familien bis zur Einschulung
  • Einen eigenständigen Lebensbereich, in dem sie selbständig entscheiden, wie viel sie davon preisgeben wollen

In unserem Kindergarten hat jedes Kind das Recht ...

  • Seine Gefühle zu äußern
  • Fehler zu machen
  • Auf einen kindgerechten und sauberen Rahmen
  • Auf Förderung seiner Fähigkeiten 
  • Auf individuelle Zuneigung
  • Kontakte zu knüpfen, Freundschaften zu pflegen und seinen Platz in der Gruppe zu finden
  • Den Ablauf der Freispielzeit selbst zu gestalten (Spielen: was und mit wem; Teilnahme an den Angeboten: Ja oder Nein; Brotzeit machen: wann und mit wem)
  • Auf Unterstützung, die es braucht - nicht mehr und nicht weniger
  • Auf Freiraum für eigene Ideen, ohne sich und andere zu gefährden
  • Kind sein zu dürfen
  • Auf regelmäßigen Kontakt zwischen dem Elternhaus und dem Kindergarten, da die Erziehungsstile unterschiedlich sein können
Mehr in dieser Rubrik: « Das Team Die Eltern »